hz website main images 683x337 kce

Kouvola ist eine Stadt mit ca. 80.000 Einwohnern im Südosten Finnlands. Kouvola ist ein wichtiger Eisenbahnknotenpunkt und liegt an der Bahnlinie von Helsinki nach St. Petersburg. Wettbewerbsaufgabe war es, Strategien zu entwickeln, die das Zentrum beleben. Die wichtigsten Merkmale des Projekts sind drei neue urbane Knoten entlang der Hauptachse der Stadt: ein aufgewerteter Bahnhofsbereich mit einem neuen Reise-Center im Süden, einem umgestalteten zentralen Platz, einer Überdachung und einer Markthalle in der Mitte der Hauptachse sowie ein kultureller Knotenpunkt rund um das Rathaus und das alte Schulgebäude im Norden. Der Plan baut auf den bestehenden Qualitäten auf und schlägt eine Kombination von Interventionen und Neubauten vor.

Auftraggeber

Stadt Kouvola

Funktion

Städtebaulicher Wettbewerb, Preisträger

Zeit

2012

Team

helsinkizurich (Mirjam Niemeyer, Tommi Mäkynen, Antti Ahlava, Anne Honkasalo, Olli Vuorinen) und ein Team von Spezialisten (Wirtschaft, Verkehr: Ramboll)

Share this