20110812 and 1-500 web projecttitel

Andermatt ist ein beliebtes Tourismusziel in den Schweizer Alpen. Das kleine historische Dorf entwickelt sich zu einem wichtigen Tourismusziel und das Bahnhofsareal spielt dabei eine wichtige Rolle. Das neue Quartier rund um den Bahnhof soll ein neues Urlaubsresort mit dem alten Dorfkern von Andermatt verbinden. Der Entwurf basiert auf einer sorgfältig entworfenen Abfolge von urbaner Promenaden und Plätzen, die ein gute Orientierung bieten. Das neue Quartier bietet Dienstleistungen, Wohnen und verschiedene Freizeitaktivitäten. Ziel ist es urbane Momente in die Berge zu bringen und ein neues qualitative hochstehendes Zentrum zu definieren. Die entwickelten Typologien stehen in Relation zur Umgebung und reinterpretieren die regionalen Traditionen.

Auftraggeber

Andermatt Swiss Alps AG, Altdorf, ein Unternehmen der Orascom Development Holding AG

Funktion

führender Architekt

Aufgaben

Konzeptionierung und Gebäudeentwurf

Zeit

Wettbewerbsbeitrag 2011, Preisträger

Team

helsinkizurich (Mirjam Niemeyer, Tommi Mäkynen, Antti Ahlava, Stefanie Sixt, Yanghao Shu, Laura Dorfmüller, Ina Weber) mit Seiler & Seiler und Raumdaten GmbH

Share this